Startseite UR

Spatial waveform discrimination following higher-harmonic adaptation

Greenlee, Mark W. und Magnussen, S. (1988) Spatial waveform discrimination following higher-harmonic adaptation. Journal of the Optical Society of America A: Optics, Image Science & Vision (JOSA A) 5 (10), S. 1744-1748.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Campbell and Robson [J. Physiol. (London) 197, 551 (1968)] proposed that a near-threshold square-wave grating can be distinguished from a sine-wave grating of the same spatial frequency and fundamental amplitude when the channel tuned to the third-harmonic component of the square wave reaches its own threshold. To test this hypothesis, we measured waveform discrimination thresholds with ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1988
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Psychologie > Lehrstuhl für Psychologie I (Allgemeine Psychologie I und Methodenlehre) - Prof. Dr. Mark W. Greenlee
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1364/JOSAA.5.001744DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:100 Philosophie und Psychologie > 150 Psychologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:20 Jul 2012 08:55
Zuletzt geändert:20 Jul 2012 08:55
Dokumenten-ID:25469
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner