Go to content
UR Home

Völkerrecht als Ausweichordnung – am Beispiel der Euro-Rettung

Uerpmann-Wittzack, Robert (2013) Völkerrecht als Ausweichordnung – am Beispiel der Euro-Rettung. In: Hatje, Armin, (ed.) Die Einheit des Unionsrechts im Zeichen der Krise. Europarecht Beiheft, 2/2013. Nomos, Baden-Baden, pp. 49-60. ISBN 978-3-8487-0652-5.

Full text not available from this repository.

at publisher (via DOI)

Other URL: https://www.nomos-elibrary.de/10.5771/9783845248509-49/voelkerrecht-als-ausweichordnung-am-beispiel-der-euro-rettung?page=1


Abstract

Mangels entsprechender Unionskompetenzen wurde der ständige Euro-Rettungsschirm ESM nach allgemeinem Völkerrecht als internationale Organisation neben der EU errichtet. Die völkerrechtliche Ausweichstrategie führt zu einem demokratischen Defizit. Während der ESM über Kommission, EZB und EuGH mit der Union verzahnt ist, wird das Europäische Parlament nicht beteiligt. Das Bundesverfassungsgericht ...

plus


Export bibliographical data



Item type:Book section
Date:2013
Institutions:Law > Öffentliches Recht > Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Völkerrecht (Prof. Dr. jur. Robert Uerpmann-Wittzack)
Identification Number:
ValueType
10.5771/9783845248509-49DOI
Keywords:"Europäischer Stabilitätsmechanismus", "Demokratische Legitimation", Demokratiedefizit, "no bail out", "Pringle-Urteil"
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences > 340 Law
Status:Published
Refereed:Unknown
Created at the University of Regensburg:Yes
Item ID:28728
Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons