Startseite UR

Unternehmenskrisen als Anlass und Motiv für die Reform betrieblicher Partizipationsstrukturen?

Kranz, Olaf und Steger, Thomas (2010) Unternehmenskrisen als Anlass und Motiv für die Reform betrieblicher Partizipationsstrukturen? Zeitschrift für Personalforschung 24 (4), S. 363-385.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Wie wird in KMU, die eine Reform ihrer betrieblichen Partizipationsstrukturen als Antwort auf die wirtschaftliche Strukturkrise planen, während einer Akutkrise mit Blick auf diese Reform und auf die betriebliche Partizipation reagiert? Der vorliegende Beitrag untersucht diese Frage anhand von drei Fallstudien und mit Hilfe systemtheoretischer Begriffe, indem er den Einfluss der Kommunikation ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2010
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Führung und Organisation (Prof. Dr. Thomas Steger)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1688/1862-0000_ZfP_2010_04_KranzDOI
Stichwörter / Keywords:participative structures, company crisis, case studies, system theory, SME
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Eingebracht am:04 Dez 2013 12:11
Zuletzt geändert:25 Mai 2018 13:04
Dokumenten-ID:29141
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner