Startseite UR

Der Arbeitnehmer im Diskurs der Mitarbeiterkapitalbeteiligung - eine semantische Sekundäranalyse

Hartz, Ronald, Kranz, Olaf und Steger, Thomas (2009) Der Arbeitnehmer im Diskurs der Mitarbeiterkapitalbeteiligung - eine semantische Sekundäranalyse. Industrielle Beziehungen 16 (4), S. 327-348.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Obwohl Mitarbeiterkapitalbeteiligung (MKB) auf eine lange Tradition zurückblicken kann und auch in jüngster Zeit erhöhte Aufmerksamkeit von Politikern, Praktikern und Wissenschaftlern genießt, muss konstatiert werden, dass das vorhandene Wissen über die Perspektiven der Arbeitnehmer hinsichtlich MKB gering ist. Dieser Aufsatz möchte einerseits durch eine explorative semantische Sekundäranalyse ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2009
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Führung und Organisation (Prof. Dr. Thomas Steger)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1688/1862-0035_IndB_2009_04_HartzDOI
Stichwörter / Keywords:employee-stock-ownership, employees' perspective, semantic analysis, discourse analysis
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Eingebracht am:04 Dez 2013 12:05
Zuletzt geändert:25 Mai 2018 13:04
Dokumenten-ID:29142
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner