Startseite UR

The oscillating magnetic microsphere: a tool for investigating vorticity in superconductors and superfluids

Niemetz, M., Schoepe, Wilfried, Simola, J. T. und Tuoriniemi, J. T. (2000) The oscillating magnetic microsphere: a tool for investigating vorticity in superconductors and superfluids. Physica B Condensed Matter 280, S. 559.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

A spherical magnet (radius 0.1 mm) is levitating between the superconducting electrodes of a parallel plate capacitor. Small vertical oscillations of the magnet about its equilibrium position can be excited. From the damping of the oscillations (in vacuum) dissipative processes due to flux motion in the superconductors have been measured. For YBCO thin-film electrodes at 4K Q-values are 106 ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2000
Institutionen:Physik > Institut für Experimentelle und Angewandte Physik > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Prof. Wilfried Schoepe
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/S0921-4526(99)01864-5DOI
Stichwörter / Keywords:Levitation; Vortices; Turbulence; Intermittency
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 530 Physik
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:19 Mai 2014 12:30
Zuletzt geändert:19 Mai 2014 12:30
Dokumenten-ID:29975
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner