Startseite UR

Anwendung der NMR-Spektroskopie chiraler Assoziate 1: Nachweis der Chiralität bei Enantiomeren, die sich rasch ineinander umwandeln

Mannschreck, Albrecht, Jonas, Violet und Kolb, Bernd (1973) Anwendung der NMR-Spektroskopie chiraler Assoziate 1: Nachweis der Chiralität bei Enantiomeren, die sich rasch ineinander umwandeln. Angewandte Chemie. International Edition 12, S. 583.

Dies ist die aktuelle Version dieses Eintrags.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1973
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Organische Chemie > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Prof. Dr. Mannschreck
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:10 Nov 2010 09:57
Zuletzt geändert:24 Mai 2018 12:19
Dokumenten-ID:17943

Verfügbare Versionen dieses Eintrags

Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner