Startseite UR

Helicen-Dianionen: Paratropie verdrillter Phenanthren-Dianionen

Frim, Ron, Mannschreck, Albrecht und Rabinovitz, Mordecai (1990) Helicen-Dianionen: Paratropie verdrillter Phenanthren-Dianionen. Angewandte Chemie 102 (8), S. 919-920.

WarnungEs ist eine neuere Version dieses Eintrags verfügbar.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Nichtplanare, alkylsubstituierte Phenanthrene wurden mit metallischem Lithium und Natrium in [D8]THF zu den Dianionen 1a–c reduziert. Die paratropen chemischen Verschiebungen im 1H-NMR-Spektrum und die Linienbreiten der Signale aller Dianionen hängen in gleicher Weise vom Verdrillungswinkel ab: Je stärker die Verdrillung ist, desto besser sind die 1H-NMR-Signale aufgelöst und desto weniger sind sie hochfeld verschoben.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1990
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Organische Chemie > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Prof. Dr. Mannschreck
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1002/ange.19901020814DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:11 Nov 2010 07:18
Zuletzt geändert:24 Mai 2018 12:19
Dokumenten-ID:17945

Verfügbare Versionen dieses Eintrags

Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner