Startseite UR

Die seltsam stabile Größenstruktur deutscher Städte [dt.]

Just, Tobias und Stephan, Patrick (2009) Die seltsam stabile Größenstruktur deutscher Städte [dt.]. Research Notes (31).

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Andere URL zum Volltext: http://www.dbresearch.de/PROD/DBR_INTERNET_DE-PROD/PROD0000000000242036.PDF


Zusammenfassung

Die Größenstruktur der deutschen Städte folgt so wie in vielen anderen Ländern einer strengen Gesetzmäßigkeit: dem Zipfschen Gesetz. Es gibt starke Hinweise, dass dieses Zipfsche Gesetz nicht nur auf nationaler Ebene gilt, sondern auch auf der Ebene von Bundesländern und teilweise sogar auf noch tieferer regionaler Gliederungsebene. Dies hat wichtige Implikationen für Immobilieninvestoren, denn ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:Juni 2009
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Immobilienenwirtschaft / IRE|BS > Lehrstuhl für Immobilienwirtschaft (Prof. Dr. Tobias Just)
Themenverbund:Immobilien- und Kapitalmärkte
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:19 Okt 2011 07:17
Zuletzt geändert:28 Mrz 2015 06:40
Dokumenten-ID:22414
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner