Startseite UR

Prescont: Predicting protein-protein interfaces utilizing four residue properties

Zellner, H., Staudigel, M., Trenner, T., Bittkowski, M., Wolowski, V., Icking, C. und Merkl, Rainer (2011) Prescont: Predicting protein-protein interfaces utilizing four residue properties. Proteins.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

An important task of computational biology is to identify those parts of a polypeptide chain, which are involved in interactions with other proteins. For this purpose, we have developed the program PresCont, which predicts in a robust manner amino acids that constitute protein-protein interfaces (PPIs). PresCont reaches state-of-the-art classification quality on the basis of only four residue ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:September 2011
Institutionen:Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Biophysik und physikalische Biochemie > Prof. Dr. Rainer Merkl
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1002/prot.23172DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke > 004 Informatik
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:03 Nov 2011 10:43
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:31
Dokumenten-ID:22499
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner