Go to content
UR Home

Die deutschbaltische Schulleiterin und Reformpädagogin: Martha von Grot

Steller, Lea-Katharina (2015) Die deutschbaltische Schulleiterin und Reformpädagogin: Martha von Grot. In: Workshop XII.: a Közép-európai Német Kisebbségi Tudományos Gyűjtemény éves közgyűlése, 04.03.2015, Regensburg. (Unpublished)

Full text not available from this repository.


Abstract

Am Ende des 19. Jahrhunderts absolvierte Martha von Grot (1867-1962) in Dorpat/Estland ihr Lehrerinnenseminar, mit dem sie sehr unzufrieden war, weil das Allerwichtigste ihrer Meinung nach, das selbständige Gehen des Arbeitsweges nicht lehrte. Wie sie später das autoritäre Schulsystem kritisierte: "Die Lehrer unterrichten Fächer - und nicht Schüler". Da für Martha von Grot die Frage der Bildung ...

plus


Export bibliographical data



Item type:Conference or workshop item (Speech)
Date:1 March 2015
Institutions:Psychology and Pedagogy > Institut für Pädagogik
Philosophy, Art History, History, and Humanities > Institut für Soziologie
Keywords:Pädagogik, Erziehung, 20. Jahrhundert, Deutschland, Deutschbalten
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences > 370 Education
Status:Unpublished
Refereed:Yes, this version has been refereed
Created at the University of Regensburg:Partially
Item ID:31521
Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons