Go to content
UR Home

Ökonomische Schieflage, insolvenzrechtliche Verteilungsregel, Eröffnungsgründe, DES und Position der Alteigentümer

Drukarczyk, Jochen (2015) Ökonomische Schieflage, insolvenzrechtliche Verteilungsregel, Eröffnungsgründe, DES und Position der Alteigentümer. Neue Zeitschrift für Insolvenz- und Sanierungsrecht (NZI) 18, pp. 110-118.

Full text not available from this repository.


Abstract

Der Gesetzgeber unternimmt mit dem Gesetz zur weiteren Erleichterung der Sanierung von Unternehmen (ESUG) einen Anlauf, um die Anreize für eine zeitlich frühere Ingangsetzung eines Insolvenzverfahrens zu stärken. Dieser Versuch trifft auf die Sanktionsfunktion der InsO, die sich in der insolvenzrechtlichen Verteilungsregel dokumentiert. Dieses Aufeinandertreffen wirft eine Reihe interessanter ...

plus


Export bibliographical data



Item type:Article
Date:2015
Institutions:Business, Economics and Information Systems > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Lehrstuhl für Finanzierung (Prof. Dr. Dr. h. c. Jochen Drukarczyk)
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences > 330 Economics
300 Social sciences > 340 Law
Status:Published
Refereed:Unknown
Created at the University of Regensburg:Unknown
Item ID:31680
Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons