Startseite UR

Isolation of a Drosophila T-box gene closely related to human TBX1

Porsch, M, Hofmeyer, K, Bausenwein, B, Grimm, S, Weber, Bernhard H. F. , Miassod, R und Pflugfelder, G O (1998) Isolation of a Drosophila T-box gene closely related to human TBX1. Gene 212 (2), S. 237-248.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels


Zusammenfassung

T-box genes, in all metazoans studied from nematode to man, exist in small gene families. They encode transcription factors with a novel, large, and highly conserved DNA binding domain termed the T-domain. In all cases studied, T-box genes have important developmental roles. Two familial diseases, Holt–Oram syndrome and ulnar-mammary syndrome, were recently shown to be caused by mutations in the ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1998
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Humangenetik
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/S0378-1119(98)00180-2DOI
9611267PubMed-ID
Stichwörter / Keywords:Optomotor-blind-related gene-1; Gene family; Phylogenetic analysis; Intron conservation; DiGeorge syndrome; Chromosome 22
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Dokumenten-ID:35501
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner