Startseite UR

Relevance of correction for rotational targeting error in functional neurosurgery

Schlaier, Juergen und Herzog, Peter und Schoedel, Petra und Aldebert, Hans und Lange, Max und Doenitz, Christian und Winkler, Juergen und Warnat, Jan und Finkenzeller, Thomas und Brawanski, Alexander (2006) Relevance of correction for rotational targeting error in functional neurosurgery. Computer aided surgery : official journal of the International Society for Computer Aided Surgery 11 (1), S. 37-42.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://dx.doi.org/10.1080/10929080500432132


Zusammenfassung

OBJECTIVE: A prospective study is presented on the amount of targeting error that is due to rotational deviations between the atlas and the stereotactic coordinate system. MATERIALS AND METHODS: We investigated 14 volunteers with a stereotactic frame fixed to their heads by tight adhesive bands. Sagittal, coronal and axial T2-weighted MRI scans, as well as MPRage sequences, were performed. The ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:Januar 2006
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Röntgendiagnostik
Medizin > Lehrstuhl für Neurochirurgie
Identifikationsnummer:
WertTyp
16531341PubMed-ID
10.1080/10929080500432132DOI
Stichwörter / Keywords:Stereotaxy; targeting error; functional neurosurgery; deep brain stimulation
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:01 Mrz 2007
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:25
Dokumenten-ID:1105
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner