Startseite UR

Stellenwert von niedrigdosiertem Dopamin in der Prophylaxe oder Therapie des akuten Nierenversagens

Krämer, Bernhard K. und Böger, Carsten A. und Götz, Angela und Banas, Bernhard (2004) Stellenwert von niedrigdosiertem Dopamin in der Prophylaxe oder Therapie des akuten Nierenversagens. Intensivmedizin und Notfallmedizin 41 (8), S. 616-617.

[img]PDF
Download (142kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Low-dose dopamine increases both renal perfusion and sodium excretion in a dosedependent manner. These renal effects of dopamine have facilitated the widespread use of socalled “renal dose dopamine”. However, recent clinical trials have been unable to demonstrate efficacy of dopamine in the prophylaxis or treatment of acute renal failure in critical care patients or postoperatively. Therefore, ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2004
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Innere Medizin II
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/s00390-004-0504-6DOI
Stichwörter / Keywords:Acute renal failure – dopamine; prophylaxis; treatment; Akutes Nierenversagen; Dopamin; Prophylaxe; Therapie
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:16 Mrz 2007
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 09:45
Dokumenten-ID:1184
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner