Startseite UR

Hemmung der Oberflächenexpression des koinhibitorischen Rezeptors PD-1 auf tumorspezifischen T-Zellen mittels siRNA als möglicher klinischer Therapieansatz

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-134135

Borkner, Lisa (2010) Hemmung der Oberflächenexpression des koinhibitorischen Rezeptors PD-1 auf tumorspezifischen T-Zellen mittels siRNA als möglicher klinischer Therapieansatz. Dissertation, Universität Regensburg.

[img]
Vorschau
Lizenz: Veröffentlichungsvertrag für Publikationen mit Print on Demand
PDF
Download (4MB)

Zusammenfassung (Deutsch)

Der koinhibitorische PD-1/PD-L1 Signaltransduktionsweg reguliert die T-Zellaktivität negativ und ist an der Aufrechterhaltung der peripheren Immuntoleranz beteiligt. Defekte führen im Tiermodell und im Menschen zu Autoimmunerkrankungen. In der Tumorimmunologie findet man den Rezeptor PD-1 auf tumorinfiltrierenden Lymphozyten, während der Ligand von zahlreichen Tumorarten exprimiert wird. ...

plus

Übersetzung der Zusammenfassung (Englisch)

The co-inhibitory PD-1/PD-L1 signalling pathway regulates T cell activation negatively and is required for the maintenance of the peripheral immune tolerance. Defects in this pathway are involved in autoimmune diseases in animal models as well as in patients. In tumour immunology, PD-1 is expressed on tumour-infiltrating T cells, whereas the corresponding ligand PD-L1 is expressed by a wide range ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Hochschulschrift der Universität Regensburg (Dissertation)
Datum:2 Juni 2010
Begutachter (Erstgutachter):Prof. Dr. Ludwig Lehle
Tag der Prüfung:6 April 2009
Institutionen:Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Pflanzenwissenschaften > Lehrstuhl für Zellbiologie und Pflanzenphysiologie
Stichwörter / Keywords:T-Lymphozyt, RNS-Interferenz, Mensch, Maus, Tumorimmunologie, Zellrezeptor, Inhibition, Transduktion, Protein CD279, retrovirale Transduktion, Koinhibition, PD-1, koinhibitorischer Rezeptor, PD-1, programmed death receptor - 1, coinhibitory receptor, coinhibition, CD279
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:02 Jun 2010 09:53
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 13:24
Dokumenten-ID:13413
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner