Startseite UR

Grassmann clustering

Gruber, Peter und Theis, Fabian J. (2006) Grassmann clustering. In: (Proceedings of ) EUSIPCO 2006: 14th European Signal Processing Conference; September 4 - 8, Florence, Italy. CD-ROM. Piscataway, NJ.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

An important tool in high-dimensional, explorative data mining is given by clustering methods. They aim at identifying samples or regions of similar characteristics, and often code them by a single codebook vector or centroid. One of the most commonly used partitional clustering techniques is the k-means algorithm, which in its batch form partitions the data set into k disjoint clusters by simply ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2006
Institutionen:Biologie und Vorklinische Medizin > Institut für Biophysik und physikalische Biochemie > Prof. Dr. Elmar Lang
Identifikationsnummer:
WertTyp
Nicht ausgewählt
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 570 Biowissenschaften, Biologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:13 Okt 2010 05:48
Zuletzt geändert:13 Okt 2010 05:48
Dokumenten-ID:17088
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner