Startseite UR

Die Wirkung positiver und negativer Aussagen in der Werbung vor dem Hintergrund des Message-Framing

Gierl, H. und Helm, Roland und Satzinger, M. (2000) Die Wirkung positiver und negativer Aussagen in der Werbung vor dem Hintergrund des Message-Framing. Schmalenbachs Zeitschrift für betriebswirtschaftliche Forschung: ZfbF = Schmalenbach business review 52, S. 234-256.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

Using theoretical backgrounds of protection motivation theory and message framing the authors investigate the impact of positively and negatively framed messages on consumers' attention and adaptive motivation. They develop a new model in which consumers' protection motivation is affected by four components, believability, expectancy, coping efficacy and self efficacy, for positively and ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2000
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Betriebswirtschaft, insbesondere Strategisches Industriegütermarketing (Prof. Dr. Roland Helm)
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:16 Nov 2010 09:44
Zuletzt geändert:15 Jul 2011 10:27
Dokumenten-ID:18052
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner