Startseite UR

Testing for Parameter Stability in DSGE Models. The Cases of France, Germany and Spain

Jerger, Jürgen und Röhe, Oke (2011) Testing for Parameter Stability in DSGE Models. The Cases of France, Germany and Spain. Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 453, Working Paper.

[img]
Vorschau
PDF
Download (166kB)

Zum ReconPapers-Eintrag dieses Artikels


Zusammenfassung

We estimate a New Keynesian DSGE model on French, German and Spanish data. The main aim of this paper is to check for the respective sets of parameters that are stable over time, making use of the ESS procedure ( ”Estimate of Set of Stable parameters“) developed by Inoue and Rossi (2011). This new econometric technique allows to address the stability properties of each single parameter in a DSGE ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Monographie (Working Paper)
Schriftenreihe der Universität Regensburg:Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft
Datum:7 März 2011
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie > Lehrstuhl für Internationale und Monetäre Ökonomik (Prof. Dr. Jürgen Jerger)
Identifikationsnummer:
WertTyp
RePEc:bay:rdwiwi:20060RePEc Handle
Klassifikation:
NotationArt
E31Journal of Economics Literature Classification
E32Journal of Economics Literature Classification
E52Journal of Economics Literature Classification
Stichwörter / Keywords:DSGE, EMU, Monetary Policy, Structural Breaks
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Nie, das Dokument wird nicht wissenschaftlich begutachtet werden
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:09 Mrz 2011 08:00
Zuletzt geändert:07 Apr 2014 09:03
Dokumenten-ID:20060
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner