Startseite UR

A simple strategy for preparation of sensor arrays: molecularly structured monolayers as recognition elements

Hirsch, Thomas und Kettenberger, Hubert und Wolfbeis, Otto S. und Mirsky, Vladimir M. (2003) A simple strategy for preparation of sensor arrays: molecularly structured monolayers as recognition elements. Chemical Communications (3), S. 432-433.

[img]PDF
Download (330kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

The spreader-bar approach is a simple method for producing a huge variety of receptors with different selectivities. A sensor-array consisting of five such receptors is presented. A pattern recognition provides selective detection of different purines and pyrimidines.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2003
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Analytische Chemie, Chemo- und Biosensorik > Chemo- und Biosensorik (Prof. Antje J. Bäumner, ehemals Prof. Wolfbeis)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1039/B210554CDOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:20 Mai 2011 05:40
Zuletzt geändert:26 Okt 2015 12:50
Dokumenten-ID:20833
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner