Startseite UR

Durchbrechungen des Kongruenzprinzips und Residualgewinne; Broken Link Between Accounting and Finance?

Krotter, Simon (2006) Durchbrechungen des Kongruenzprinzips und Residualgewinne; Broken Link Between Accounting and Finance? Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 411, Diskussionspapier, Universität, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Regensburg.

[img]PDF
Download (190kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Andere URL zum Volltext: http://www.opus-bayern.de/uni-regensburg/volltexte/2006/638/


Zusammenfassung

Ziel des vorliegenden Beitrags ist es, die Auswirkungen von Kongruenzdurchbrechungen auf die Bewertung, Vorteilhaftigkeitsprüfung und Performance-Messung mit buchwertbasierten Residualgewinnen zu bestimmen. Wir wählen dazu folgendes Vorgehen: Kapitel II stellt die Wirkungsweise des Kongruenzprinzips zur Erzielung von Barwertkompatibilität buchwertbasierter Residualgewinne vor. Kapitel III ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Monographie (Diskussionspapier)
Datum:2006
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Lehrstuhl für Finanzierung (Prof. Dr. Dr. h. c. Jochen Drukarczyk)
Identifikationsnummer:
WertTyp
urn:nbn:de:bvb:355-opus-6382URN
Stichwörter / Keywords:Residualgewinn , Kongruenzprinzip , Lücke-Theorem , Performance-Messung
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:11 Jul 2006
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 09:38
Dokumenten-ID:30
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner