Startseite UR

The importance of complex stability for asymmetric copper-catalyzed cyclopropanations in [emim][OTf] ionic liquid: the bis(oxazoline)-azabis(oxazoline) case

Fraile, José M. und García, José I. und Herrerías, Clara I. und Mayoral, José A. und Reiser, Oliver und Vaultier, Michel (2004) The importance of complex stability for asymmetric copper-catalyzed cyclopropanations in [emim][OTf] ionic liquid: the bis(oxazoline)-azabis(oxazoline) case. Tetrahedron Letters 45 (36), S. 6765-6768.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://dx.doi.org/10.1016/j.tetlet.2004.07.030


Zusammenfassung

Azabis(oxazoline)–Cu complexes are more stable than their analogues based on bis(oxazoline) ligands. This increased stability leads to improved recoverability (up to eight times) when these systems are used in an ionic liquid medium. The solution of the chiral catalyst can even be reused in different enantioselective cyclopropanation reactions and still lead to high enantiomeric excess (>90%).


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:30 August 2004
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Organische Chemie > Lehrstuhl Prof. Dr. Oliver Reiser
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/j.tetlet.2004.07.030DOI
Stichwörter / Keywords:Asymmetric catalysis; Ionic liquids
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:05 Sep 2006
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:22
Dokumenten-ID:353
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner