Startseite UR

Hinweise für eine kontinuierliche Haarzell-Regeneration bei einem Singvogel mit erblich bedingter, cochleärer Hörstörung

Gleich, Otto und Dooling, Robert J. und Manley, Geoffrey A. und Klump, Georg M. und Strutz, Jürgen (1995) Hinweise für eine kontinuierliche Haarzell-Regeneration bei einem Singvogel mit erblich bedingter, cochleärer Hörstörung. HNO 43, S. 287-293.

[img]
Vorschau
PDF
Download (1MB)

Zusammenfassung

Aktuelle Forschungsergebnisse haben gezeigt, daß Vögel im Gegensatz zum Menschen und anderen Säugern die Fähigkeit besitzen, geschädigte Haarzellen in ihrem Hörogan zu ersetzen. Trotz der bei Vögeln nachgewiesenen cochleären Regenerationsfähigkeit wurde bereits vor einigen Jahren eine bestimmte Kanarienvogelrasse (Belgische Wasserschläger) beschrieben, welche eine erblich bedingte ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1995
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
Stichwörter / Keywords:Haarzellpathologie; Sensorineurale; Hörstörung; Papilla basilaris
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 590 Tiere (Zoologie)
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:09 Sep 2008 15:35
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 10:30
Dokumenten-ID:4313
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner