Go to content
UR Home

Bodenkundlich-sedimentologische Untersuchungen zum anthropogen induzierten Landschaftswandel von Karstgebieten am Beispiel des Schlossbergs von Kallmünz (südöstliche Fränkische Alb)

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-opus-4295
Schmidgall, Jochen
Date of publication of this fulltext: 24 Nov 2004 15:37


Abstract (German)

Der Schloßberg bei Kallmünz (25 km nordöstlich von Regensburg, südöstliche Fränkische Alb) wird seit 1999 interdisziplinär mit dem Ziel untersucht, die Landschaftsgeschichte zu rekonstruieren und die menschliche Einflussnahme auf den Wandel der Landschaft einzuschätzen. Hier befand sich eine der bedeutendsten vorgeschichtlichen Höhensiedlungen im bayerischen Raum. Karstgebiete sind Gebiete, in ...

plus

Translation of the abstract (English)

Since 1999 multidisciplinary investigations at the Schloßberg of Kallmünz (25 km northwest of Regensburg, Germany) are carried out in order to reconstruct the natural and human impacts on Holocene landscape change. In the Bronze Age on the Schloßberg existed one of the largest prehistoric hilltop settlements of southeast Germany. In Karst regions, like the Frankonian Alb, the rock underlies water ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons