Go to content
UR Home

Infusion, Hüftkopfanbohrung oder Infusion nach Hüftkopfanbohrung in der Behandlung der atraumatischen Hüftkopfnekrose und des Knochenmarködemsyndroms

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-opus-12333
Schmidt, Thorsten
Date of publication of this fulltext: 28 Apr 2009 13:42


Abstract (German)

In dieser Studie wurde erstmalig die Monotherapie der reinen Anbohrung und der reinen Iloprost-Infusionstherapie einer Kombinationstherapie von Anbohrung und Iloprost- Infusion in der Therapie der frühen FKN gegenübergestellt. Die Erfolgsquoten waren 83,3% für die Infusions-Monotherapie, 41,6% für die reine Anbohrung und 100% für die Kombinationstherapie. Die Kombinationstherapie zeigte keinen ...

plus

Translation of the abstract (English)

Core decompression, Infusion oder Combination of both in the therapy of the femurheadnecrosis


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons