Go to content
UR Home

Wertigkeit der Schilddrüsenpunktionszytologie zur Selektion verdächtiger Knoten

Rüschoff, J. ; Hofstädter, Ferdinand



Abstract

In Endemiegebieten mit hoher Prävalenz von Knotenstrumen ist dagegen ein kombiniertes Vorgehen mit Ultraschall und Szintigraphie erforderlich, um so gezielt die suspekten, kalten Knoten zu punktieren. Zusammen mit anamnestischen und klinischen Befunden läßt sich ein individuelles Risikoprofil erstellen, das eine verbesserte präoperative Selektion malignitätsverdächtiger Knoten erlaubt. Die ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de
0941 943 4239

Dissertations: dissertationen@ur.de
0941 943 3904

Research data: daten@ur.de
0941 943 4239

Contact persons