Go to content
UR Home

Evaluierung des Webentwicklungsframeworks eGovWDF im Hinblick auf die Aspekte Rich-Client-Funktionalität und Barrierefreiheit im Kontext der Anforderungen im Bereich eGovernment

Kern, Walter (2009) Evaluierung des Webentwicklungsframeworks eGovWDF im Hinblick auf die Aspekte Rich-Client-Funktionalität und Barrierefreiheit im Kontext der Anforderungen im Bereich eGovernment. Technical Report.

[img]
Preview
License: Publishing license for publications excluding print on demand
PDF
Download (673kB)
Date of publication of this fulltext: 12 Jul 2010 12:54

Abstract

Wie im Rahmen einer umfangreichen Evaluation gezeigt wurde, erfüllt keines der derzeit erhältlichen Rich Client-Frameworks für Webanwendungen das sich im Schnittfeld aus Webentwicklung, Web 2.0-Technologien, modernem Software-Engineering und eGovernment ergebende Anforderungsprofil. Auf Basis des genannten Anforderungsprofils wurde im Rahmen der Realisierung eines übergeordneten Rich ...

plus


Export bibliographical data



Item type:Monograph (Technical Report)
Date:July 2009
Additional Information (public):Diese Evaluierung basiert auf der unter http://epub.uni-regensburg.de/10780/ veröffentlichten komparativen Untersuchung aktueller Webframeworks im Hinblick auf die Aspekte Rich-Client-Funktionalität und Barrierefreiheit im Kontext der Anforderungen im Bereich des eGovernment.
Institutions:Languages and Literatures > Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK) > Lehrstuhl für Medieninformatik
Keywords:Web 2.0, RIA, Rich Client, Webentwicklungsframework, Komponenten, Steuerelemente, eGovernment, Ajax, JavaScript-Unabhängigkeit
Dewey Decimal Classification:000 Computer science, information & general works > 004 Computer science
Status:Published
Refereed:Yes, this version has been refereed
Created at the University of Regensburg:Yes
Item ID:15762
Owner only: item control page

Downloads

Downloads per month over past year

  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons