Startseite UR

Profit sharing, capital formation and the NAIRU

Jerger, Jürgen und Michaelis, Jochen (1999) Profit sharing, capital formation and the NAIRU. The Scandinavian Journal Of Economics 101 (2), S. 257-275.

Dies ist die aktuelle Version dieses Eintrags.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

This paper reconsiders the impact of different remuneration systems on aggregate employment. Contrary to common wisdom on this topic, we show that the switch from a fixed wage economy to a share economy results in lower aggregate unemployment. An additional innovation of this paper is the endogeneity of the capital stock decision of the firm, which enables us to assess and reject the common “disincentive-to-invest” criticism of a share economy.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1999
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie > Lehrstuhl für Internationale und Monetäre Ökonomik (Prof. Dr. Jürgen Jerger)
Themenverbund:Immobilien- und Kapitalmärkte
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1111/1467-9442.00156DOI
Stichwörter / Keywords:hare economy; investment; NAIRU
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:20 Aug 2010 08:15
Zuletzt geändert:24 Mai 2018 12:13
Dokumenten-ID:16233

Verfügbare Versionen dieses Eintrags

Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner