Go to content
UR Home

Praktische Dosimetrie eines Blutbestrahlungsgeräts

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-epub-233678
Treutwein, Marius ; Härtl, Petra ; Bogner, Ludwig ; Herbst, Manfred Leitner, Hubert ; Stücklschweiger, Georg , eds.
[img]
Preview
PDF - Accepted Version
Tagungsband - Zusammenfassung
(63kB)
[img]
Preview
PDF - Presentation
Poster
(73kB)
Date of publication of this fulltext: 09 Feb 2012 07:15


Abstract

EINLEITUNG Mit Blutbestrahlungsgeräten werden in der Regel die Blutprodukte bestrahlt, die Patienten mit Immunabwehrschwäche zugeführt werden sollen. Damit läßt sich die graft-versus-host disease (GVHD), die auf der Abwehrreaktion der Spenderlymphozyten beruht vermeiden. Zu deren Inaktivierung sollten wenigstens 25 Gy appliziert werden [1]. Eine weitere Anwendung ist die Bestrahlung von Blut zur ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons