Startseite UR

Der Konzentrationsprozeß in der deutschen Tafelglasindustrie 1925 bis 1932. Eine Fallstudie über den Einfluß des technischen Fortschritts auf Marktstruktur und Marktergebnis

Spoerer, Mark (1993) Der Konzentrationsprozeß in der deutschen Tafelglasindustrie 1925 bis 1932. Eine Fallstudie über den Einfluß des technischen Fortschritts auf Marktstruktur und Marktergebnis. Zeitschrift für Unternehmensgeschichte : ZUG 38, S. 73-113.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1993
Institutionen:Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften > Institut für Geschichte > Wirtschafts- und Sozialgeschichte - Prof. Dr. Mark Spoerer
Verwandte URLs:
URLURL Typ
http://www.jstor.org/stable/i40030598Nicht ausgewählt
Stichwörter / Keywords:20er WWK Glas Konzentration Kartelle
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
900 Geschichte und Geografie > 900 Geschichte
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:29 Jun 2012 09:35
Zuletzt geändert:25 Mai 2018 12:40
Dokumenten-ID:25171
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner