Startseite UR

Biochemical actions of l-deprenyl (selegiline)

Lange, Klaus W., Riederer, P. und Youdim, M. B. (1994) Biochemical actions of l-deprenyl (selegiline). Clinical pharmacology and therapeutics 56 (6 Pt 2), S. 734-741.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

l-Deprenyl is a selective, irreversible monoamine oxidase (MAO) type B inhibitor. Dopamine is a relatively good MAO-B substrate in the human brain. Because Parkinson's disease is characterized by a decrease in dopaminergic neurotransmission in the basal ganglia, the selective inhibition of MAO-B should lead to diminished metabolism of dopamine in the nigrostriatal system and a significant ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1994
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Psychologie > Lehrstuhl für Psychologie III (Biologische, Klinische und Rehabilitationspsychologie) - Prof. Dr. Klaus W. Lange
Identifikationsnummer:
WertTyp
7995015PubMed-ID
10.1038/clpt.1994.203DOI
Klassifikation:
NotationArt
AnimalsMESH
Autonomic Nervous System/drug effectsMESH
Enzyme Induction/drug effectsMESH
HumansMESH
Oxidation-Reduction/drug effectsMESH
Parkinson Disease/drug therapyMESH
Receptors, N-Methyl-D-Aspartate/drug effectsMESH
Selegiline/pharmacologyMESH
Superoxide Dismutase/biosynthesisMESH
Dewey-Dezimal-Klassifikation:100 Philosophie und Psychologie > 150 Psychologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:19 Jul 2012 08:01
Zuletzt geändert:19 Jul 2012 08:01
Dokumenten-ID:25414
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner