Startseite UR

Design Thinking = Human-centered Design?

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-279616

Burghardt, Manuel, Heckner, Markus, Kattenbeck, Markus, Schneidermeier, Tim und Wolff, Christian (2011) Design Thinking = Human-centered Design? In: Eibl, Maximilian und Ritter, Marc, (eds.) Workshop-Proceedings der Tagung Mensch & Computer 2011. überMEDIEN|ÜBERmorgen. Universitätsverlag Chemnitz, Chemnitz, S. 363-368.

[img]
Vorschau
PDF
Download (34kB)

Zusammenfassung

In diesem Beitrag wird die Methode des Design Thinking mit dem Gestaltungsprozess benutzerorientierter Systeme, wie er in der ISO-Norm 13407 („human-centered design processes for interactive systems“) vorgeschlagen wird, verglichen. Dabei werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten der beiden Vorgehensweisen aufgezeigt und zur Diskussion gestellt.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2011
Institutionen:Sprach- und Literatur- und Kulturwissenschaften > Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK) > Lehrstuhl für Informationswissenschaft
Dewey-Dezimal-Klassifikation:000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke > 004 Informatik
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:26 Mrz 2013 10:27
Zuletzt geändert:13 Jun 2017 11:43
Dokumenten-ID:27961
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner