Go to content
UR Home

Effekte einer Therapie mit dem nichtselektiven Endothelinrezeptorantagonisten Bosentan auf rechts- und linksventrikuläres Remodelling und Genexpression bei der bleomycininduzierten Lungenfibrose mit pulmonaler Hypertonie der Ratte

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-epub-279953
Schmid, Katharina Johanna
Date of publication of this fulltext: 10 May 2013 09:35


Abstract (German)

Die idiopathische Lungenfibrose (IPF) ist eine fortschreitende Erkrankung, für die es derzeit keine wirksame Therapie gibt und die nach durchschnittlich drei bis vier Jahren nach Diagnosestellung tödlich endet. Endothelin-1 übernimmt eine Schlüsselrolle nicht nur im Pathomechanismus der Fibrose als auch Ausbildung pulmonaler Hypertonie (PH) durch seine proliferativen, hypertrophischen und ...

plus

Translation of the abstract (English)

Idiopathic pulmonary fibrosis (IPF) is a progressive disease for which currently no effective treatment exists, and which is usually fatal within three to four years post diagnosis. Endothelin-1, with its proliferative, hypertrophic and vasoconstrictive properties, plays a key role not only in the pathomechanism of fibrosis but also in the development of pulmonary hypertension (PH). Bosentan, an ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons