Startseite UR

Konzepte zur „begreifbaren Lehre“ in der Regensburger Medieninformatik

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-280963

Burghardt, Manuel, Heckner, Markus, Schneidermeier, Tim, Raab, Felix und Wolff, Christian (2011) Konzepte zur „begreifbaren Lehre“ in der Regensburger Medieninformatik. In: Eibl, Maximilian und Ritter, Marc, (eds.) Workshop-Proceedings der Tagung Mensch & Computer 2011. überMEDIEN|ÜBERmorgen. Universitätsverlag Chemnitz, Chemnitz, S. 171-175. ISBN 978-3941003385.

[img]
Vorschau
PDF - Veröffentlichte Version
Download (99kB)

Andere URL zum Volltext: http://dl.mensch-und-computer.de/bitstream/handle/123456789/1587/Burghardt_Heckner_Schneidermeier_etal_2011.pdf


Zusammenfassung

In diesem Beitrag stellt die Regensburger Medieninformatik unterschiedliche Ansatzpunkte für begreifbare Lehre vor, welche sich im Rahmen des Medieninformatik-Curriculums ergeben.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Buchkapitel
Datum:2011
Institutionen:Sprach- und Literatur- und Kulturwissenschaften > Institut für Information und Medien, Sprache und Kultur (I:IMSK) > Lehrstuhl für Medieninformatik
Themenverbund:Sehen und Verstehen
Verwandte URLs:
URLURL Typ
http://dl.mensch-und-computer.de/handle/123456789/1587?discover=trueOrganisation
Klassifikation:
NotationArt
K.3.2CCS
H.5.2CCS
D.1.7CCS
Stichwörter / Keywords:Medieninformatik; Curriculum; begreifbare Lehre; Physical Computing; Prototyping; Android; Processing; tangible interaction; Sehen und Verstehen
Dewey-Dezimal-Klassifikation:000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke > 004 Informatik
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:03 Mai 2013 11:45
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:36
Dokumenten-ID:28096
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner