Startseite UR

Modulation of GPCRs by monovalent cations and anions

Strasser, Andrea, Wittmann, Hans-Joachim, Schneider, Erich H. und Seifert, Roland (2015) Modulation of GPCRs by monovalent cations and anions. Naunyn-Schmiedeberg's Archives of Pharmacology 388, S. 363-380.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

The recent resolution of G-protein-coupled receptor (GPCR) structures in complex with Na+ bound to an allosteric modulatory site has renewed interest of the regulation of GPCRs by ions. Here, we summarise key data on ion modulation of GPCRs, obtained in pharmacological, crystallographic, mutagenesis and molecular modelling studies. We show that ion modulation is a highly complex process, ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2015
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Lehrstuhl Pharmazeutische / Medizinische Chemie II (Prof. Buschauer)
Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Lehrstuhl Pharmakologie und Toxikologie (Prof. Schlossmann, ehemals Prof. Seifert)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/s00210-014-1073-2DOI
Stichwörter / Keywords:GPCR; Monovalent cations; Monovalent anions; Modelling; Pharmacology
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 615 Pharmazie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:03 Dez 2014 13:25
Zuletzt geändert:25 Mai 2018 13:19
Dokumenten-ID:31013
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner