Startseite UR

Can Social Media Help to Alleviate Skilled Worker Shortage? First Insights from the German Federal Employment Agency

Klier, Julia, Klier, Mathias, Rebhan, Volker und Thiel, Lea (2015) Can Social Media Help to Alleviate Skilled Worker Shortage? First Insights from the German Federal Employment Agency. In: 12. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik, Osnabrück.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

Due to a growing skilled worker shortage ever more companies are looking for new and innovative ways of recruiting talent. While first companies have started using social media for recruiting, there is still a lack of research on this topic, in particular on the use of social media for active sourcing. Therefore, this paper in-vestigates, based on a case study at the German Federal Employment ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Konferenz- oder Workshop-Beitrag (Paper)
Datum:2015
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Wirtschaftsinformatik
Wirtschaftswissenschaften > Institut für Wirtschaftsinformatik > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Professur für Wirtschaftsinformatik - Qualitätsmanagement und Qualitätssicherung (Prof. Dr. Mathias Klier)
Stichwörter / Keywords:Social Media, Active Sourcing, Skilled Worker Shortage, Case Study Research, Federal Employment Agency
Dewey-Dezimal-Klassifikation:000 Informatik, Informationswissenschaft, allgemeine Werke > 004 Informatik
300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:07 Jan 2015 09:43
Zuletzt geändert:25 Mai 2018 13:19
Dokumenten-ID:31083
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner