Go to content
UR Home

Grundfälle zur Staatshaftung im Baurecht

Michl, Fabian and Greim, Jeanine (2012) Grundfälle zur Staatshaftung im Baurecht. Juristische Ausbildung 2012 (5), pp. 373-379.

[img]
Preview
PDF
Download (823kB)
Date of publication of this fulltext: 14 Dec 2015 13:17

Abstract

Nach der grundlegenden Entscheidung des BGH vom 16.09.2010 zur Haftung der Gemeinde bei rechtswidrig verweigertem Einvernehmen sind verstärkt baurechtliche Prüfungsaufgaben mit staatshaftungsrechtlichem Bezug zu erwarten. Studenten, Examenskandidaten und Referendare sind daher gut beraten, sich Kenntnisse in diesem prüfungsrelevanten Rechtsgebiet anzueignen. Dieser Beitrag stellt anhand von Grundfällen die wesentlichen Argumentationslinien dar, die auch in einer Klausur erwartet werden können.


Export bibliographical data



Item type:Article
Date:May 2012
Institutions:Law > Öffentliches Recht > Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Deutsches und Europäisches Verwaltungsrecht (Prof. Dr. jur. Gerrit Manssen)
Business, Economics and Information Systems > Institut für Immobilienenwirtschaft / IRE|BS > Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Deutsches und Europäisches Verwaltungsrecht (Prof. Dr. jur. Gerrit Manssen)
Keywords:Staatshaftung; Baurecht; Amtshaftung; Einvernehmen; Altlasten
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences > 340 Law
Status:Published
Refereed:Yes, this version has been refereed
Created at the University of Regensburg:Yes
Item ID:32322
Owner only: item control page

Downloads

Downloads per month over past year

  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons