Startseite UR

Innovationen im Retail Banking - Status quo und Innovationsmatrix

Knipper, Andreas, Jonietz, Christiane und Peters, Anja (2015) Innovationen im Retail Banking - Status quo und Innovationsmatrix. Banking and Information Technology 16 (2), S. 12-19.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.


Zusammenfassung

Die zunehmende Digitalisierung des Bankgeschäfts führt auch im Retail Banking zu einem stetigen Wandel. Innovationen an der Kundenschnittstelle führen zu Veränderungen in der Wertschöpfungskette von Banken und Sparkassen und bringen sowohl Chancen als auch Risiken mit sich. Von den Verantwortlichen zu entscheiden ist daher möglichst frühzeitig, welche Innovation im eigenen Unternehmen zu adaptieren ist, um Wettbewerbsvorteile zu generieren und sich gegen alte und neue Konkurrenten zu behaupten.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:November 2015
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Wirtschaftsinformatik
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:12 Apr 2016 06:24
Zuletzt geändert:25 Mai 2018 13:55
Dokumenten-ID:33600
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner