Startseite UR

Misleading bilateral blink reflex loss in a severe tetanus case

URN zum Zitieren dieses Dokuments: urn:nbn:de:bvb:355-epub-350681

Neumann, Bernhard, Schulte-Mattler, Wilhelm, Fuchs, Kornelius, Zellner, Ruth, Boy, Sandra und Angstwurm, Klemens (2016) Misleading bilateral blink reflex loss in a severe tetanus case. Clinical Case Reports 2016, S. 1-4.

[img]
Vorschau
PDF
Download (93kB)

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1002/ccr3.772/full


Zusammenfassung

Tetanus is rare and often forgotten in the diagnostic workup. The diagnosis is mainly based on typical clinical symptoms, because of missing sensitive paraclinical test. As described in our case, a missing bilateral blink reflex may occur in severe tetanus, which should not lead to the rejection of the diagnosis.


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:28 Dezember 2016
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Neurologie
Projekte:Open Access Publizieren (DFG)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1002/ccr3.772DOI
Stichwörter / Keywords:Blink reflex, magnesium sulfate, masseter inhibitory reflex, neurophysiology, silent period, tetanus.
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:18 Jan 2017 16:06
Zuletzt geändert:08 Mrz 2017 08:41
Dokumenten-ID:35068
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner