Startseite UR

PTEN mutations do not cause nuclear beta-catenin accumulation in endometrial carcinomas

Wappenschmidt, B, Wardelmann, E, Gehrig, A, Schondorf, T, Maass, N, Bonatz, G, Gassel, A M, Pietsch, T, Mallmann, P, Weber, Bernhard H. F. und Schmutzler, R K (2004) PTEN mutations do not cause nuclear beta-catenin accumulation in endometrial carcinomas. Human Pathology 35 (10), S. 1260-1265.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

PTEN and β-catenin mutations constitute the predominant genetic alterations in endometrioid carcinomas of the endometrium. PTEN encodes a dual-specificity phosphatase with lipid phosphatase and protein tyrosine phosphatase activities that regulate both apoptosis and interactions with the extracellular matrix. Recent studies have associated PTEN mutations with tumorigenesis of prostate carcinoma ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2004
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Humangenetik
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/j.humpath.2004.06.007DOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Dokumenten-ID:35916
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner