Startseite UR

Market Standards in Financial Contracting: The Euro’s Effect on Choice of Law in European Debt Securities

Engert, Andreas und Hornuf, Lars (2018) Market Standards in Financial Contracting: The Euro’s Effect on Choice of Law in European Debt Securities. Journal of International Money and Finance 85, S. 145-162.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung-NichtKommerziell-KeineBearbeitung 4.0 International
PDF - Veröffentlichte Version
Download (1MB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 15 Mai 2018 08:47

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: https://doi.org/10.1016/j.jimonfin.2018.03.017


Zusammenfassung

The introduction of the Euro ushered in a rise to dominance of English contract law in European debt securities. Corporate issuers in the Euro zone chose English law significantly more often than a control group from other European countries. The Euro effect on choice of law is particularly strong for debt securities in local markets that, arguably, were most affected by the Euro. The Euro effect ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:1 April 2018
Institutionen:Wirtschaftswissenschaften > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Finanzierung (Prof. Dr. Gregor Dorfleitner)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/j.jimonfin.2018.03.017DOI
Stichwörter / Keywords:Financial contracting Standardization Network effects Debt securities Economic and monetary union
Dewey-Dezimal-Klassifikation:300 Sozialwissenschaften > 330 Wirtschaft
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Nein
Dokumenten-ID:37005
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner