Startseite UR

QED effects in the pseudoscalar meson sector

Horsley, R., Nakamura, Y., Perlt, H., Pleiter, D., Rakow, P. E. L., Schierholz, G., Schiller, A., Stokes, R., Stüben, H., Young, R. D. und Zanotti, J. M. (2016) QED effects in the pseudoscalar meson sector. Journal of High Energy Physics 2016 (4), S. 93.

[img]XML
Download (67kB)
[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung 4.0 International
PDF
Download (445kB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 25 Apr 2018 13:47

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://doi.org/10.1007/JHEP04(2016)093, https://link.springer.com/article/10.1007%2FJHEP04%282016%29093


Zusammenfassung

In this paper we present results on the pseudoscalar meson masses from a fully dynamical simulation of QCD+QED, concentrating particularly on violations of isospin symmetry. We calculate the π +-π 0 splitting and also look at other isospin violating mass differences. We have presented results for these isospin splittings in [1]. In this paper we give more details of the techniques employed, ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:15 April 2016
Zusätzliche Informationen (Öffentlich):SCOAP3
Institutionen:Physik > Institut für Theoretische Physik > Lehrstuhl Professor Schäfer > Arbeitsgruppe Dirk Pleiter
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1007/JHEP04(2016)093DOI
Stichwörter / Keywords:Lattice QCD, Lattice Gauge Field Theories
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 530 Physik
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Dokumenten-ID:37204
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner