Startseite UR

Diagrammatic representation of scalar QCD and sign problem at nonzero chemical potential

Bruckmann, Falk und Wellnhofer, Jacob (2018) Diagrammatic representation of scalar QCD and sign problem at nonzero chemical potential. Physical Review D 97 (1), 014501.

[img]
Vorschau
Lizenz: Creative Commons Namensnennung 4.0 International
PDF
Download (180kB)
[img]XML
Download (113kB)
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 27 Apr 2018 09:07

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Andere URL zum Volltext: http://doi.org/10.1103/PhysRevD.97.014501, https://journals.aps.org/prd/abstract/10.1103/PhysRevD.97.014501


Zusammenfassung

We consider QCD at strong coupling with scalar quarks coupled to a chemical potential. Performing the link integrals we present a diagrammatic representation of the path integral weight. It is based on mesonic and baryonic building blocks, in close analogy to fermionic QCD. Likewise, the baryon loops are subject to a manifest conservation of the baryon number. The sign problem is expected to ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:8 Januar 2018
Zusätzliche Informationen (Öffentlich):SCOAP3
Institutionen:Physik > Institut für Theoretische Physik > Lehrstuhl Professor Schäfer > Arbeitsgruppe Andreas Schäfer
Physik > Institut für Theoretische Physik > Lehrstuhl Professor Schäfer > Arbeitsgruppe Gunnar Bali
Physik > Institut für Theoretische Physik > Lehrstuhl Professor Schäfer > Arbeitsgruppe Dirk Pleiter
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1103/PhysRevD.97.014501DOI
Stichwörter / Keywords:Lattice QCD, Monte Carlo methods
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 530 Physik
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Dokumenten-ID:37232
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner