Startseite UR

Hepatitis E virus genotype 3 is a common finding in liver-transplanted patients undergoing liver biopsy for elevated liver enzymes with a low De Ritis ratio and suspected acute rejection: A real-world cohort

Darstein, Felix , Häuser, Friederike, Straub, Beate K., Wenzel, Jürgen J. , Conradi, Roland, Mittler, Jens, Lang, Hauke, Galle, Peter R. und Zimmermann, Tim (2018) Hepatitis E virus genotype 3 is a common finding in liver-transplanted patients undergoing liver biopsy for elevated liver enzymes with a low De Ritis ratio and suspected acute rejection: A real-world cohort. Clinical Transplantation 32 (11), e13411.

[img]PDF - Veröffentlichte Version
Download (333kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs
Veröffentlichungsdatum dieses Volltextes: 23 Jan 2019 15:24

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels

Andere URL zum Volltext: http://doi.org/10.1111/ctr.13411


Zusammenfassung

Background Hepatitis E virus (HEV) infection is a potential reason for elevated liver enzymes after liver transplantation (LT). Our aim was to analyze a real‐world cohort of LT patients, who underwent liver biopsy for elevated transaminases and suspected acute rejection, to evaluate frequency of post‐transplant HEV infection. Patients Data from 160 liver biopsies were analyzed. Seventy‐one ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2018
Institutionen:Medizin > Lehrstuhl für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1111/ctr.13411DOI
30230607PubMed-ID
Dewey-Dezimal-Klassifikation:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 610 Medizin
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Zum Teil
Dokumenten-ID:38244
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner