Go to content
UR Home

Der Fall Holzmann - ein Beispiel über den Nutzen einer kapitalgeberorientierten Performance-Messung

Drukarczyk, Jochen and Schüler, Andreas (2002) Der Fall Holzmann - ein Beispiel über den Nutzen einer kapitalgeberorientierten Performance-Messung. Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft 375, Working Paper, University of Regensburg, Department of Economics.

Full text not available from this repository.


Export bibliographical data



Item type:Monograph (Working Paper)
Series of the University of Regensburg:Regensburger Diskussionsbeiträge zur Wirtschaftswissenschaft
Date:2002
Institutions:Business, Economics and Information Systems > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Entpflichtete oder im Ruhestand befindliche Professoren > Lehrstuhl für Finanzierung (Prof. Dr. Dr. h. c. Jochen Drukarczyk)
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences > 330 Economics
Status:Published
Refereed:No, this document will not be refereed
Created at the University of Regensburg:Yes
Item ID:4486
Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons