Go to content
UR Home

Des Guten zu viel? Der Status des Guten und der Religion in der Politik

Laux, Bernhard



Abstract

Verfolgt wird die These, dass das Gute für eine von praktischer Vernunft geleitete Politik nicht im Zentrum stehen kann und deshalb die politische Ordnung nicht in erster Linie gut – in der starken Bedeutung des Wortes –sein soll. Nahliegender scheint das Bemühen um eine gerechte politische Grundordnung. Und dennoch: Auch wenn man den Fokus auf Gerechtigkeit legt, ist die Frage des Guten nicht ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de
0941 943 -4239 or -69394

Dissertations: dissertationen@ur.de
0941 943 -3904

Research data: datahub@ur.de
0941 943 -5707

Contact persons