Go to content
UR Home

Kritik liberaler Freiheit. Eine freiheitstheoretische Konzeption sozialer Gerechtigkeit. Statement beim Symposion „Beherzte Freiheit“ mit Paul Kirchhof am 11. November 2022 in Regensburg

URN to cite this document:
urn:nbn:de:bvb:355-epub-552808
DOI to cite this document:
10.5283/epub.55280
Laux, Bernhard
Date of publication of this fulltext: 02 Jan 2024 06:56


Abstract

Was ich vorhabe, lässt sich in zwei Thesen zusammenfassen: 1. Liberale Freiheitskonzeption geht vom individuellen Freiheitsrecht und Freiheitsraum aus, blendet aber die sozialen Voraussetzungen der Freiheitsfähigkeit und des Freiheitsgebrauchs weitgehend aus. Vor allem aber lassen sich diese Voraussetzungen im Rahmen des liberalen Gesellschafts- und Staatsverständnisses gerade nicht schaffen. ...

plus


Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de
0941 943 -4239 or -69394

Dissertations: dissertationen@ur.de
0941 943 -3904

Research data: datahub@ur.de
0941 943 -5707

Contact persons