Go to content
UR Home

BilMoG und Adressatenbedürfnisse – Empirische Erkenntnisse über die Einschätzungen von Kreditinstituten

Haller, Axel, Löffelmann, Johann and Etzel, Bernhard (2009) BilMoG und Adressatenbedürfnisse – Empirische Erkenntnisse über die Einschätzungen von Kreditinstituten. Zeitschrift für internationale und kapitalmarktorientierte Rechnungslegung: KoR 9 (4), pp. 216-226.

Full text not available from this repository.


Abstract

Der Informationsgehalt der Jahresabschlüsse insbesondere von nicht-kapitalmarktorientierten Unternehmen soll gestärkt werden. Sowohl auf nationaler Ebene, wo die Bestrebungen, das nationale Bilanzrecht zu modernisieren, sich auf ihren Abschluss zubewegen, als auch in der internationalen Rechnungslegung – dort ist die Veröffentlichung eines überarbeiteten Standardentwurfs für ...

plus


Export bibliographical data



Item type:Article
Date:2009
Institutions:Business, Economics and Information Systems > Institut für Betriebswirtschaftslehre > Lehrstuhl für Financial Accounting and Auditing (Prof. Dr. Axel Haller)
Interdisciplinary Subject Network:Immobilien- und Kapitalmärkte
Dewey Decimal Classification:300 Social sciences > 330 Economics
Status:Published
Refereed:Yes, this version has been refereed
Created at the University of Regensburg:Yes
Item ID:7240
Owner only: item control page
  1. Homepage UR

University Library

Publication Server

Contact:

Publishing: oa@ur.de

Dissertations: dissertationen@ur.de

Research data: daten@ur.de

Contact persons