Startseite UR

Die Kristallstruktur des Tris(dimethylthiophosphinyl)phosphans

Scheer, Manfred und Jones, Peter G. (1992) Die Kristallstruktur des Tris(dimethylthiophosphinyl)phosphans. Journal of Organometallic Chemistry 434 (1), S. 56-61.

[img]PDF
Download (304kB) - Nur für Mitarbeiter des Archivs

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Durch Einkristallstrukturanalyse bei − 95°C wurde die Struktur von P[P(S)Me2]3 (IV) bestimmt. Es kristallisiert in der Raumgruppe P21 / n, mit den Zellkonstanten a 702.8(5), b 1708.9(10), c 1285.0(8) pm, β 101.99(6)° ( − 95°C) und Z = 4. Das pyramidale Molekül weist mittlere P---P-Bindungslängen von 222.6(2) pm und P---P---P-Bindungswinkel von 105.7° auf. Es zeigt annähernd die gleiche ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:4 August 1992
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Anorganische Chemie > Lehrstuhl Prof. Dr. Manfred Scheer
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/0022-328X(92)83353-JDOI
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:12 Jul 2010 12:33
Zuletzt geändert:13 Mrz 2014 13:51
Dokumenten-ID:15816
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags

Downloads

Downloads im Monat während des letzten Jahres

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner