Startseite UR

Enzymatically degradable poly(ethylene glycol) based hydrogels for adipose tissue engineering

Brandl, Ferdinand und Seitz, Anna Katharina und Teßmar, Jörg und Blunk, Torsten und Göpferich, Achim (2010) Enzymatically degradable poly(ethylene glycol) based hydrogels for adipose tissue engineering. Biomaterials 31 (14), S. 3957-3966.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum Artikel beim Verlag (über DOI)


Zusammenfassung

Adipose tissue engineering requires biomaterials that promote the differentiation of seeded adipocytes. Here, we report on the development and characterization of in situ forming, poly(ethylene glycol) (PEG) based hydrogels for soft tissue augmentation. Branched PEG-amines were modified with collagenase-sensitive peptides and cross-linked with branched PEG-succinimidyl propionates without the use ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2010
Institutionen:Chemie und Pharmazie > Institut für Pharmazie > Lehrstuhl Pharmazeutische Technologie (Prof. Göpferich)
Identifikationsnummer:
WertTyp
10.1016/j.biomaterials.2010.01.128DOI
Stichwörter / Keywords:Adipose tissue engineering; Biomimetic material; Cell adhesion; Degradation; Hydrogel; Mechanical properties
Dewey-Dezimal-Klassifikation:500 Naturwissenschaften und Mathematik > 540 Chemie
600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften > 615 Pharmazie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Ja, diese Version wurde begutachtet
An der Universität Regensburg entstanden:Ja
Eingebracht am:23 Jan 2012 14:22
Zuletzt geändert:23 Jan 2012 14:22
Dokumenten-ID:23229
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner