Startseite UR

Oscillatory Correlates of Retrieval-Induced Forgetting in
Recognition Memory

Spitzer, Bernhard und Hanslmayr, Simon und Opitz, Bertram und Mecklinger, Axel und Bäuml, Karl-Heinz (2009) Oscillatory Correlates of Retrieval-Induced Forgetting in
Recognition Memory.
Journal of Cognitive Neuroscience 21 (5), S. 976-990.

Im Publikationsserver gibt es leider keinen Volltext zu diesem Eintrag.

Zum PubMed-Eintrag dieses Artikels


Zusammenfassung

Retrieval practice on a subset of previously studied material enhances later memory for practiced material but can inhibit memory for related unpracticed material. The present study examines the effects of prior retrieval practice on evoked (ERPs) and induced (oscillatory power) measures of electrophysiological activity underlying recognition of practiced and unpracticed words. Compared to ...

plus


Bibliographische Daten exportieren



Dokumentenart:Artikel
Datum:2009
Institutionen:Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft > Institut für Psychologie > Lehrstuhl für Psychologie IV (Entwicklungs- und Kognitionspsychologie) - Prof. Dr. Karl-Heinz Bäuml
Identifikationsnummer:
WertTyp
18702597PubMed-ID
Dewey-Dezimal-Klassifikation:100 Philosophie und Psychologie > 150 Psychologie
Status:Veröffentlicht
Begutachtet:Unbekannt / Keine Angabe
An der Universität Regensburg entstanden:Unbekannt / Keine Angabe
Eingebracht am:26 Jun 2008 11:23
Zuletzt geändert:05 Aug 2009 13:46
Dokumenten-ID:4102
Nur für Besitzer und Autoren: Kontrollseite des Eintrags
  1. Universität

Universitätsbibliothek

Publikationsserver

Kontakt:

Publizieren: oa@ur.de

Dissertationen: dissertationen@ur.de

Forschungsdaten: daten@ur.de

Ansprechpartner